DRG-System! 

Diagnosis Related Groups 
oder anders ausgedrückt:

„Das rücksichtslose geldgierige System“ der Fallpauschalen! 

Prävention statt Operation! 

 
Neu: Telegram-Gruppe:  https://t.me/stopptdasdrgsystem 

Instagram: www.instagram.com/markoberlaender 


Liebe Leser, schauen Sie sich bitte die zwei nachfolgenden Tabellen an und Sie werden verstehen, was das von Herrn Seehofer und seinen Mittätern 1998 auf den Weg gebrachte und 2003 gestartete DRG-System der Fallpauschalen in Deutschland angerichtet hat. 

Die erste Tabelle zeigt die gesamte Einwohnerzahl in Deutschland und die jährlichen Gesundheitsausgaben in Milliarden Euro.
2004 und 2016 hatte Deutschland jeweils 82,5 Millionen Einwohner, aber die jährlichen Gesundheitsausgaben variieren um 123 Milliarden Euro. 2019 waren es 411 Milliarden Euro bei einer Einwohnerzahl von 83,2 Millionen. Um eine Milliarde Euro etwas fassbarer zu machen: Eine Milliarde Euro = 1.000 mal eine Million bzw. 1.000 Lottomillionäre. Also sind das 2019 nur mal schlappe 411.000 Lottomillionäre. Unglaublich! Oder nicht?
Was ist passiert? Wie konnten die Gesundheitsausgaben so aus dem Ruder laufen?
Das klärt die zweite Tabelle: "Anzahl aller Operationen - stationär". 

Übrigens, 2020 waren es 441 Milliarden Euro an Gesundheitsausgaben. 2021 sind es schätzungsweise 466 Milliarden Euro. Ein Fass ohne Boden ist das. Das deutsche Gesundheitwesen kollabiert!

Jährlich kommen noch ca. 2,5 - 3 Millionen ambulante Operationen dazu. Leider gibt es dazu keine genauen Angaben, da diese nicht meldepflichtig sind. 

 

Jetzt wissen Sie sicherlich, was passiert ist. Nicht wahr!?
Das DRG-System hat einen "Run" auf das Geld ausgelöst und somit eine "Jagd" auf den Patienten. Jetzt wird jeder Patient, der es nicht bis drei schafft, aus dem Patientenzimmer zu kommen, operiert. Egal ob eine Operation notwendig ist oder nicht. 
Das Motto lautet: "Operieren statt Therapieren!"